Heimatverband Lech-Isar-Land e.V.

Sitz in Weilheim i.OB - gegr. 1924

Ein herzliches Grüß Gott!

Der Heimatverband Lech Isar Land ist ein gemeinnütziger Verein, der 1924 gegründet wurde.

War er ursprünglich u. a. als eine Art regionaler Dachverband für die örtlichen Heimatvereine gedacht und regte die Gründung derartiger Ortsvereine an, übernahm er selbst auch die Erforschung von Kunst, Kultur, Tradition, Geschichte und Volkskunde aus dem Gebiet zwischen Lech und Isar.


Seit 1924 gibt der Verband alljährlich das Jahrbuch Lech-Isar-Land heraus (die ersten beiden Jahre noch unter dem Namen Ammerseer Heimatblätter) in denen Beiträge zu og. Themen veröffentlicht werden. 1944 musste das Erscheinen kriegsbedingt eingestellt werden, aber 1956 fanden sich wieder engagierte Heimatforscher zusammen, um die Reihe wieder zu beleben. Viele der Bücher können noch heute beim Verband erworben werden, Bestellungen erfolgen bitte an den 1. oder 2. Vorsitzenden per Mail, Brief oder Telefon.


Wir freuen uns auch, wenn Sie Mitglied unseres Verbandes werden und damit Ihre Verbundenheit und Ihr Interesse an unserer schönen und an Kultur so reichen Heimat haben. Der Beitrag ist nun nach Beschluss der Hauptversammlung ab 2013 15 Euro für Privatmitglieder und beinhaltet auch die kostenlose Zusendung des jeweiligen Jahrbuches.


Auch über geeignete Aufsätze für unser Jahrbuch freuen wir uns, wenden sie sich diesbezüglich an den Schriftleiter.


Die Heimat gibt uns die Wurzeln, die uns stabil und stark machen. Ihre Erforschung und das Verbreiten des Wissens über sie, ist Zweck unseres Heimatverbandes.


Ihr
Bernhard Wöll         Klaus Gast               Thomas Dorsch

1. Vorsitzender        2. Vorsitzender       3. Vorsitzender